Werkstatt mit Verwaltungsgebäude KfW 55 in Holzkonstruktion

Wir bauen für die Formel D Group als Generalmieter im KfW 55 Standard ein Verwaltungsgebäude mit angeschlossener Werkstatt im neuen Industriegebiet „Donau-Hegau“ gegenüber dem Prüf- und Technologiezentrum der Daimler AG. Das Objekt ist auf eine langfristige, nachhaltige Wertschaffung ausgerichtet. Unser Nach-haltigkeitsmodell erstreckt sich dabei über alle Dimensionen des unternehmerischen Handelns.

Die Formel D Group ist ein deutscher, international tätiger Dienstleister der Automobil- und Zulieferindustrie mit Hauptsitz in Troisdorf. Weltweit bieten mehr als 10.000 Mitarbeiter den Kunden Lösungen rund um den Produktentstehungsprozess an über 80 Standorten an.

Das Projekt

Auf dem 6.820 qm großen Grundstück einsteht ein Verwaltungsgebäude mit 386 qm sowie eine Werkstatt bestehend aus drei Ausbaustufen mit 2.741 qm Nutz-fläche. Insgesamt stehen auf dem künftigen Betriebsgelände 75 PKW-Stellplätze zur Verfügung.

Das KfW 55 Gebäude wird komplett in Holzbauweise erstellt. Die Versorgung mit Wärme erfolgt über ein Pelletsanlage in Kombination mit einer Fußbodenheizung.

Die Baugenehmigung wurde am 15.06.2020 erteilt. Die Fertigstellung ist für November 2020 geplant.

Das Plangebiet

Das Gewerbe- und Industriegebiet Donau-Hegau in Immendingen, landschaftlich reizvoll gelegen im Naturpark Obere Donau, bietet für Unternehmer und damit auch für Ihr Unternehmen einmalige Vorteile. Neben den weichen Standortfaktoren wie Bildung und Kultur sprechen dabei auch die harten Fakten für Ihre Ansiedlung vor den Toren des Medical Valley und dem Prüf- und Technologiezentrum der Daimler AG an der L225. Zur Erschließung des Gebietes wird der vorhandene Anschluss an die Kreisstraße K5928 herangezogen. Dieser wird nach Süden fortgeführt und trifft dann auf eine neue Erschließungsachse (Planstraße A). Diese wird einerseits an die L225 angeschlossen, da auf lange Sicht der zu erwartende Verkehr nicht nur über den bestehenden Anschluss im Norden geführt werden kann. Nach Osten endet die Achse mit einem Wendeplatz für Schwerlastverkehr. Dieses stabile Erschließungsgerüst lässt eine Parzellierung in unterschiedlichster Größe je nach Marktlage zu.

Der Standort

Anfragen zum Projekt richten Sie bitte unter der Projektnummer 71 an nachfolgende Adresse:

Adventus GmbH Büro Immendingen Bachzimmerer Str. 9, D – 78194 Immendingen Tel (+49) 07462-579300-0 / Email: info@adventus-bau.de

Projektinformationen

Region

Region Schwarzwald-Baar-Heuberg

Drei Landkreise – der Landkreis Rottweil, der Landkreis Schwarzwald-Baar-Kreis und der Landkreis Tuttlingen mit den Kreisstädten Rottweil, Villingen-Schwenningen, Tuttlingen und den Mittelzentren Donaueschingen und Schramberg mit 76 Kommunen bilden auf 2.529 Quadratkilometern das regionale Umfeld für eine noch attraktivere Investition genau im Zentrum der Innovationsachse Stuttgart-Zürich. Eine Region mit fast 500.000 Einwohnern – ein starker Wirtschaftsstandort mit beeindruckender wirtschaftlicher Dynamik und hoher Lebens- und Freizeitqualität.

Geographische Lage

Tuttlingen 11 km
VS-Villingen 33 km
Freiburg 77 km
Stuttgart 129 km
Zürich 100 km
München 254 km
Frankfurt 319 km
Straßburg 142 km

Lage

Das Gewerbe- und Industriegebiet Donau-Hegau in Immendingen, landschaftlich reizvoll gelegen im Naturpark Obere Donau, bietet für Unternehmer und damit auch für Ihr Unternehmen einmalige Vorteile.

Objektdaten

Grundstücksfläche

6.820 qm

Gesamtnutzfläche

2.741 qm

Verwaltung

386 qm

Werkstatt

2.355 qm

Außenstellplätze

75

Bauantrag

Jan 2020

Baugenehmigung

Juni 2020

Fertigstellung

Nov 2020

Projektentwicklung

Adventus GmbH
Im Mühlgut 9
77815 Bühl

Tel: +49 (0)7223 / 9163150
Fax:+49 (0)7223 / 9163159
Email: info@adventus-bau.de

Handelsregister
Amtsgericht: Mannheim, HRB 717319
Steuernummer: 36050/08607
Ust-IdentNr.: DE290232249

Geschäftsführer
Ove Johannsen

Gerichtsstand
Baden-Baden